WIE SIE IHREN URLAUBSHAUSHALT MAXIMIEREN

Normalerweise lieben wir kein kaltes Wetter, müssen wir trotzdem zugeben, dass diese Zeit des Jahres noch ihre Vorteile hat - wie die bevorstehenden Feiertage! Wissen Sie, was die Feiertage mit sich bringen? Ja, das stimmt, Einkaufsangebote. Sie werden wie wir wahrscheinlich ein wenig von all den Verkäufen abgelenkt und erhalten fragwürdige Einkäufe, die nicht gut zum Verschenken sind, aber es auch nicht wert, für sich zu behalten. Auf jeden Fall werden Sie denken - jeder hat sein Budget zumindest im Namen einer sogenannten „großen Sache“ verwendet. Für Ihren Geldbeutel haben wir einige wichtige Tipps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen, sich zurechtzufinden und einen Plan zu erstellen, bevor der Ansturm der Urlaubsrabatte auf Sie zukommt. Also, lass uns auschecken... ähm, es ausprobieren, okay?

Erstellen Sie eine Liste mit Namen und Ideen

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber haben Sie wirklich darüber nachgedacht, für wen Sie dieses Jahr Geschenke kaufen wollen? Für viele von uns ist das Wichteln im Büro oder der Geschenketausch mit dem Weißen Elefanten vom Tisch. Doch wir alle kennen Menschen, die nach den schweren Zeiten, die sie in diesem Jahr durchgemacht haben, ein ganz besonderes Geschenk verdient haben. In der Vergangenheit haben Sie vielleicht einen Teil Ihres Budgets für Schmuckstücke ausgegeben, um neue Leute kennenzulernen, aber dieser Urlaub scheint eine gute Zeit zu sein, um denjenigen, die Ihnen wirklich wichtig sind, mit Großzügigkeit zu beschenken. Wichtiger als Weihnachten ist es natürlich, alle, die für Sie arbeiten oder Ihnen einen Dienst erbringen, ein Trinkgeld zu geben.

All dies bedeuten, dass Sie überdenken müssen, für wen Sie kaufen, was sie gerne hätten und Sie bereit sind, dafür auszugeben. In diesem Sinne: Will Ihr Bruder wirklich noch einen Pullover? Wird Ihre beste Freundin das Glas Badesalz tatsächlich benutzen? Wenn sie sich diese Dinge wünschen, dann greifen Sie auf jeden Fall zu. Aber wenn Ihr Geschenk das Potenzial hat, zu einem weiteren Gegenstand zu werden, der die Wohnung des Beschenkten verstopft (und welche Wohnung ist heutzutage noch nicht verstopfter?), dann ist Ihr Lieblingsgeschenk vielleicht nicht die beste Wahl. Denken Sie stattdessen an das Leben und die Hobbys Ihrer Beschenkten. Vielleicht haben sie beschlossen, dass sie nicht mehr dieselbe Freude an ihren alten Hobbys haben, oder sie haben sich eine neue Fähigkeit angeeignet, wie z. B. Banjo spielen, Portugiesisch lernen, Vögel beobachten - Sie verstehen schon. Sorgfältige Überlegungen sind der wichtigste Aspekt eines guten Geschenks, und gut ausgewählte Geschenke sind diejenigen, die Ihr Budget am besten ausnutzen. Wenn jemandem das, was Sie ihm gekauft haben, nicht gefällt (oder er es nicht benutzt), dann ist es eine reine Geldverschwendung.

Achten Sie jetzt auf Rabatte

Die Pandemie 2020 hat sowohl die großen als auch kleinen Einzelhändler erschüttert, was bedeutet, dass Rabatte stärker und häufiger sind als im letzten Jahr. Dies führt zwar zu günstigen Angeboten für Verbraucher, macht es jedoch auch schwierig zu wissen, wann Sie die niedrigsten Preise für die Artikel sehen, die Sie wirklich möchten ... und wann Sie auf "Kaufen" klicken sollen. Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie kein tolles Angebot verpassen, besteht darin, sich die Werbebotschaften anzusehen. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der steht, dass die Rabatte, die Sie jetzt sehen, die gleichen sind wie die, die Sie am Black Friday oder Cyber Monday erwarten können, sollten Sie nicht warten. Wenn Sie auf noch höhere Rabatte warten, könnte das nach hinten losgehen, vor allem, wenn Sie nach bestimmten, beliebten Artikeln suchen, die ausverkauft sein könnten.

Mit anderen Worten, wenn Sie sich entscheiden, die Black Friday- und Cyber Monday-Ausverkäufe abzuwarten, sollten Sie nicht nur kaufen, weil Sie ein Schnäppchen machen wollen. Es ist leicht, sich über das Geld, das man angeblich spart, zu freuen, bis man merkt, dass das Produkt sowieso niemand haben will. Folgen Sie daher bitte der Liste und lassen Sie sich nicht ablenken. Wenn Sie etwas kaufen, nur weil es gerade im Angebot ist, wird dies fast sofort zu Reue des Käufers führen und Ihr Budget auf einen Schlag aufgebraucht.

Berücksichtigung von Transportkosten und Verspätungen

Ein weiterer Grund, Ihren Urlaubseinkäufe nicht zu verzögern, ist die Versandkosten. Zauderer - wie Sie wissen, wer sie sind -, die bis zur letzten Minute mit dem Kauf von Geschenken warten, werden am Ende ein Vermögen ausgeben, um ihre Geschenke rechtzeitig geliefert zu bekommen. Selbst wer nicht zögert, muss aufgrund der extrem hohen Nachfrage in diesem Jahr, die sich während der Feiertage noch verstärken wird, mit höheren Versandgebühren rechnen. Warum? Weil Angehörige, die ihre Geschenke normalerweise persönlich überreichen, sie stattdessen verschicken. Wenn Sie Ihre Einkäufe verschieben, zahlen Sie am Ende genauso viel für den Versand wie für das Geschenk selbst - eine wirklich unangenehme Aussicht für Leute, die auf ihr Budget achten.

Lassen Sie uns noch etwas klarstellen. Die Lieferung von Geschenken rechtzeitig zu Weihnachten war in den vergangenen Jahren ein Glücksspiel. Aber wenn Sie jedoch seit Mitte März irgendetwas online gekauft haben, wissen Sie, dass es aufgrund von COVID-Problemen in Deutschland und im Ausland bereits zu Versandverzögerungen kommt. Der Rückstau beim Zoll ist real für Leute! Wir empfehlen Ihnen, wann immer möglich nach Aktionen mit kostenlosem Versand Ausschau zu halten und noch mehr Vorlaufzeit einzuplanen, als Sie benötigen. Ein Geschenk, das nicht pünktlich ankommt, sieht für Sie schlecht aus, nicht für die Firma, bei der Sie es gekauft haben.

Überlegungen von alternativen Geschenken

Manchmal ist ein weniger greifbares Geschenk sogar sinnvoller.  Das Geschenk Ihrer Zeit oder Ihrer Hilfe ist ebenso wertvoll wie ein materieller Gegenstand, denn es ist kostengünstig und aufrichtig. Ein paar Ideen, die sorgfältig in Betracht gezogen werden, wie gewürzter Apfelwein: Das Putzen oder Aufräumen des Hauses, die Betreuung von Kindern oder Haustieren und Reparieren von kaputten oder renovierungsbedürftigen Dingen sind alle schöne Möglichkeiten, Ihre Zeit zu “verschenken”. Diese Optionen bieten den Personen auf Ihrer Liste eine echte Urlaubspause, insbesondere wenn es sich um neue Eltern oder ältere Verwandte handelt.

Selbstgemachte Geschenke sind eine gute Option, um Ihr Budget zu sparen, und sie werden oft am meisten geschätzt. Niemand wird sich an den Seifenspender in Form eines Schneemanns erinnern, der letztes Jahr unter dem Baum lag, aber an das Gemälde, das Gedicht oder das Sammelalbum, das für sie angefertigt wurde, werden sie sich in den kommenden Jahren bestimmt erinnern. Videos oder das Zusammenstellen einer Reihe von Videos der Familienmitgliedern und Freunden, die an verschiedenen Orten leben, zu einer Filmrolle. Diese sind weitere Möglichkeiten, ein persönliches und tief empfundenes Geschenk zu machen, wenn man nicht mit viel Kreativität oder endlosem Geld gesegnet ist.

Nehmen Sie auch etwas für sich mit

Lassen Sie sich beim Urlaubseinkauf nicht aus - aber gehen Sie dabei strategisch vor. Gönnen Sie sich ein neues Kleid, das Sie kaufen können, ohne viel Geld auszugeben. Kleider kann man nicht wirklich als Geschenk kaufen. Mit der Reduzierung der Urlaubsaktivitäten wird die Auswahl an Kleidern größer sein als in den Vorjahren.

Berücksichtigen Sie auch kaltes Wetter und Feiertage. Mit Beginn des Frühlings und Sommers sollten Sie überlegen, welche neuen Dinge (Bikinis, BadeanzügeStrandmode) Sie in Ihrer Urlaubs- und Strandgarderobe  benötigen. Außerdem sind diese so genannten "Off-Season"-Artikel im Moment ohnehin immer günstiger zu haben. Werfen Sie einen Blick auf unsere Neuheiten und Bestseller und lassen Sie sich inspirieren!

Eine Bewertung schreiben

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert