FRAUEN, DIE WELLEN SCHLAGEN: CELINE LINARTE

Erzählen Sie uns ein bisschen über sich?

Ich heiße Celine Linarte und bin ein Lifestyle-, Reise- und Food-Bloggerin! Essen und Reisen waren seit meiner Kindheit immer ein großer Teil meines Lebens. Ich hatte das Glück, mit meiner Familie zu reisen, als ich jünger war, und ich wuchs mit einem Koch als Vater auf, so dass ich viel über verschiedene Kulturen sowie die verschiedenen Gerichte, die diese Länder zu bieten haben, lernen konnte! Meine Fotos und täglichen Aktivitäten auf meiner Seite sind größtenteils von neuen Reisezielen beeinflusst, um verschiedene Traditionen zu erkunden und zu erleben, einschließlich Restaurants und kultureller Gerichte!

Seit wann sind Sie Influencerin? Welche Herausforderungen und Hindernisse sind Ihnen in dieser Branche begegnet?

Ich bin jetzt seit mehreren Jahren Influencerin – ich hatte niemals das Ziel, eine zu werden, aber ich habe Glück, heute an diesem Punkt zu sein! Für mich ist es die größte Herausforderung, meine Nische zu finden. Ich habe so viele verschiedene Interessen und liebe Essen, Reisen, Fashion, Fotografie etc., aber ich arbeite daran, meine Stimme zu präzisieren und spezifischer auszurichten. Nachdem ich mit Instagram anfing, habe ich so viel über die Branche gelernt, genauso über die Ins und Outs. Mit dem erlangten Wissen habe ich mich entschieden, mit meinen Mitgründern eine Agentur für digitales Marketing zu gründen, um anderen Marken zu helfen, zu wachsen und ihr Markenportfolio und Image zu entwickeln.  

Irgendeinen Ratschlag oder Tipps für unsere Cupshe-Mädels, die Influencerinnen werden möchten?

Kontinuierlichen und qualitative hochwertigen Content! Ich versuche, fast jeden Tag mindestens einmal etwas zu posten und strebe danach, den bestmöglichen Content zu produzieren. Harte Arbeit zahlt sich aus, genauso wie Kreativität! Außerdem bin ich sehr dankbar, eine Gruppe an Freunden zu haben, die mich unterstützen und mich immer ermutigen, noch besser zu werden; Freunde zu finden, die einen unterstützen, ist also auch sehr wichtig!

Covid hat die Art, wie die Menschen in diesem Jahr reisen, verändert – wie hat es sich für Sie ausgewirkt? Und welche Orte möchten Sie unbedingt besuchen, wenn das Reisen ins Ausland wieder “sicher“ ist?

In den letzten Jahren habe ich ein Drittel des Jahres weg von zu Hause verbracht, was, im Nachhinein gesehen, sehr viel Zeit ist, die ich nicht zu Hause war! Aufgrund der Covid-Pandemie hat sich meine Lebensweise um 180 Grad gedreht und ich bin dieses Jahr zu Hause geblieben und habe nur ein paar lokale Roadtrips unternommen. Viele meiner Reisevorhaben wurden abgesagt, aber es war schön, mal eine Pause einzulegen und sich zu Hause zu erholen. Sobald alles wieder sicher ist, möchte ich definitive als erstes wieder nach Asien zurückkehren! Mein Ziel ist es, jedes Jahr ein neues Land zu besuchen und ich hoffe, dass ich das dieses Jahr erreichen kann!  

Ich trage den ganzen Sommer über Cupshe-Badeamode. Zu meinen Lieblingsmoden gehören:

Eine Bewertung schreiben

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert